Header-Bild

Persönlich

Lebenslauf

Geboren wurde ich am 5. Januar 1963 und wuchs in Schöneberg auf, ging zur Schule in die Sternberg-Grundschule und die Rückert-Oberschule und machte 1981 das Abitur. Im gleichen Jahr nahm ich eine Ausbildung zur Informatikassistentin bei Schering im Wedding auf.

Ich blieb dem Unternehmen bis 2002 treu - neben meiner Arbeit studierte ich an der Technischen Universität und wurde Diplominformatikerin.

1982 trat ich in die SPD ein und übernahm bald verschiedene Funktionen. Seit vielen Jahren bin ich Vorsitzende der Abteilung City und stellvertretende Kreisvorsitzende in Tempelhof-Schöneberg und Vorsitzende des Fachauschusses Kinder-, Jugend- und Familienpolitik.

Von 1989 bis 2002 war ich zudem Bezirksverordnete, davon 10 Jahre stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Schon damals war mein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt die Jugendpolitik. Durchgängig war ich Mitglied im Jugendhilfeausschuss, davon viele Jahre als dessen Vorsitzende. Schnell wurde die Haushaltspolitik zu meinem zweiten Schwerpunkt, so dass ich fast durchgängig auch Mitglied im Hauptausschuss war.

Der Jugendpolitik blieb ich auch nach meinem Wechsel ins Bezirksamt treu. 2002 wurde ich Stadträtin für Familie, Jugend und Sport in Tempelhof-Schöneberg.

2006 wurde ich im Bezirksamt bestätigt und übernahm zusätzlich den Bereich Quartiersmanagement. Dabei kommt mir auch mein zweiter politischer Schwerpunkt sehr zugute. Ohne gute Kenntnisse in der Haushaltspolitik kann man zwar viel wollen aber nur wenig gestalten.

2011 wurde ich in das Amt der Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof- Schöneberg gewählt. Als Bezirksbürgermeisterin leite ich seitdem die Abteilungen Finanzen, Personal und Wirtschaftsberatung/-förderung. Außerdem sind mir das Rechtsamt, der Steuerungsdienst und die Beauftragten des Bezirkes zugeordnet. 

2016 wurde ich für eine zweite Amtszeit als Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg wiedergewählt. Seit dem stehe ich den folgenden Ämtern und Abteilungen vor:

Serviceeinheit Finanzen mit den Aufgabenstellungen:
- Haushalts- und Stellenplanung und -wirtschaft
- Kassenwesen

Serviceeinheit Personal mit den Aufgabenstellungen:
- Personalverwaltungsservice
- Personalentwicklungsservice

- Rechtsamt
- Steuerungsdienst
- Pressestelle
- Wirtschaftsförderung
- Datenschutzbeauftragter
- Beauftragte für Menschen mit Behinderungen
- Integrationsbeauftragte
- Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
- Europabeauftragte
- Beauftragte für Partnerschaften
- Ehrenamtsbüro
- Gesundheitsmanagementbeauftragter
- Koordination für Flüchtlingsfragen

 

Meine freie Zeit verbringe ich mit meiner Familie. 1992 haben mein Mann Stephan und ich geheiratet. Meine Kinder Alexandra, Friederike und Sebastian kamen 1993, 1995 und 2000 zur Welt.

 
 

SPD Fraktion in der BVV T.-S.

  • Zur BVV-Fraktion HIER
 

Facebook

  • Angelika Schöttler auf Facebook HIER
 

Zeitung für Tempelhof Schöneberg

  • zur aktuellen Ausgabe HIER
 

Die Ortsteile des Bezirks Tempelhof-Schöneberg

  • Der Ortsteil Schöneberg auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Friedenau auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Tempelhof auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Mariendorf auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Marienfelde auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Lichtenrade auf berlin.de HIER