Besuch beim Lesben- und Schwulenverband

Allgemein

Am 13. September waren die Bezirksbürgermeisterkandidatin Angelika Schöttler und die Wahlkreisabgeordnete Annette Fugmann-Heesing beim Lesben- und Schwulenverband (LSVD) zu Gast. Der LSVD hat seine Geschäftsstelle in der Schöneberger Kleiststraße und ist ein guter Ansprechpartner für das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg u.a. durch seinen derzeitigen Geschäftsführer Jörg Steinert. Schon seit vielen Jahren hält Angelika Schöttler den Kontakt zum LSVD und vielen anderen Projekten und Vereinen in der Schwul-Lesbischen Szene rund um den Nollendorfplatz und die Motzstraße. Gemeinsam geht es um Aufklärung für sexuelle Vielfalt und gegen Vorurteile, Gewalt und Diskriminierung. Als Bezirksbürgermeisterin will Angelika Schöttler diese gute Zusammenarbeit fortsetzen, denn Projekte zum Abbau von Vorurteilen in einer Verwaltung und in der Gesellschaft müssen von "ganz oben" mitgetragen werden. "Tempelhof-Schöneberg ist ein offener und vielfältiger Bezirk. Das soll so bleiben und noch besser werden! Es ist noch viel zu tun.", ist sich Angelika Schöttler sicher.

 
 

SPD Fraktion in der BVV T.-S.

  • Zur BVV-Fraktion HIER
 

Facebook

  • Angelika Schöttler auf Facebook HIER
 

Zeitung für Tempelhof Schöneberg

  • zur aktuellen Ausgabe HIER
 

Die Ortsteile des Bezirks Tempelhof-Schöneberg

  • Der Ortsteil Schöneberg auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Friedenau auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Tempelhof auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Mariendorf auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Marienfelde auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Lichtenrade auf berlin.de HIER