Klaus Wowereit im Friedenauer Kiez

Allgemein

Hoher Besuch in Tempelhof-Schöneberg am 14. September. Klaus Wowereit besucht im Rahmen seiner Tour durch Berlins Bezirke Friedenau. Eine Station waren dabei die Goerz-Höfe, die im Hinterhof in der Rheinstraße liegen und vielen Betrieben eine Heimstätte bieten. Dazu zählt unter anderem auch die „Stagefactory“, bei der für Klaus Wowereit überraschend auch Gayle Tufts auf "ihren Klaus" wartete. Zusammen mit der Bezirksbürgermeisterkandidatin Angelika Schöttler, der Wahlkreiskandidatin Dilek Kolat und dem SPD-Bezirksverordneten Oliver Fey besuchte der Regierende Bürgermeister auch die Firma „Dolby“, die im Erdgeschoss der Goerz-Höfe sitzt und unter anderem für den guten Ton bei Filmen sorgt. Die Goerz-Höfe insgesamt wurden von einem Vertreter der Firma Becker & Kries vorgestellt, die die Höfe bereits vor 45 Jahren übernommen hat und bis heute ein beachtenswertes Industrie- und Kreativzentrum in Friedenau geschaffen hat.

Der zweite Teil der Kieztour von Klaus Wowereit fand auf dem Breslauer Platz statt. Auf einer Bühne vor mehreren Hundert Zuschauern wurden Klaus Wowereit und die Bürgermeisterkandidatin Angelika Schöttler von einem Moderator interviewt. Klaus Wowereit nahm Stellung zu den wichtigsten Fragen des Wahlkampfes, seien es die Erfolge der Schulreform in Berlin, die Flugrouten oder auch die Mietentwicklung in Berlin. Auch den Blick nach vorne auf seine nächste Amtszeit konnten die Anwesenden auf dem Platz miterleben. Angelika Schöttler hob die jeweiligen Möglichkeiten des Bezirks hervor. Am Ende rief der Regierende Bürgermeister alle dazu auf wählen zu gehen. "Erststimme für den Wahlkreis, Zweitstimme für die Liste des Abgeordneten-hauses und die dritte, genauso wichtige Stimme für die Liste der Bezirksverordnetenversammlung und die Bezirksbürgermeisterkandidatin.", erläuterte Klaus Wowereit und natürlich empfahl er für alle drei Stimmen die SPD! Mit auf der Bühne und danach ansprechbar für alle Anwesenden auf dem Platz waren die Wahlkreiskandidat(inn)en aller acht Wahlkreise Annette Fugmann-Heesing, Lars Oberg, Dilek Kolat, Fraktions- und Landesvorsitzender Michael Müller, Frank Zimmermann, Manuela Harling, Ingo Siebert und Andrea Kühnemann. Der größte Andrang galt natürlich den Autogrammen von Klaus Wowereit.

 
 

SPD Fraktion in der BVV T.-S.

  • Zur BVV-Fraktion HIER
 

Facebook

  • Angelika Schöttler auf Facebook HIER
 

Zeitung für Tempelhof Schöneberg

  • zur aktuellen Ausgabe HIER
 

Die Ortsteile des Bezirks Tempelhof-Schöneberg

  • Der Ortsteil Schöneberg auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Friedenau auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Tempelhof auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Mariendorf auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Marienfelde auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Lichtenrade auf berlin.de HIER