Neue Bezirksbürgermeisterin

Allgemein

Angelika Schöttler

Am 23.11.2011 wurde ich als neue Bezirksbürgermeisterin in Tempelhof-Schöneberg gewählt. Die SPD hat sehr intensiv mit den Grünen verhandelt, um viele Punkte für die nächsten fünf Jahre fest zu legen.
Ich möchte mich nun als neue Bezirksbürgermeisterin vorstellen. Ich mache seit 1989 im Bezirk Schöneberg bzw. Tempelhof-Schöneberg Politik. Zunächst in der Bezirksverordnetenversammlung, seit 2002 im Bezirksamt als Stadträtin für Familie, Jugend, Sport und Quartiersmanagement und nun ab 23.11. als Bezirksbürgermeisterin. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.
Mein Anliegen ist es, dass Tempelhof-Schöneberg ein offener und vielfältiger Bezirk bleibt. Ich werde in den nächsten fünf Jahren viel gestalten. Die ersten Aktivitäten waren natürlich die Kontaktaufnahme zu den vielen Akteuren im Bezirk. Gerade die Weihnachtszeit bot hierfür gute Gelegenheiten – das Aufstellen von Weihnachtsbäumen genauso wie die Einladungen zur Adventsfeiern oder Jahreshauptversammlungen.
Mein Hauptanliegen sind solide Finanzen im Rahmen der Zuweisung durch den Senat. Das bedeutet, die notwendigen Aufgaben mit möglichst geringem Budget zu leisten aber auch genau hinzusehen, was notwendig ist. Das heißt Interessen auszugleichen, gute Lösungen zu suchen und Prioritäten zu setzen.
Als Bürgermeisterin bin ich aber nicht nur für die Finanzen und das Personal zuständig sondern auch für die Wirtschaftsförderung. Die bestehenden Unternehmen zu unterstützen und für Neuansiedlungen gute Bedingungen zu schaffen ist mir sehr wichtig. Die Beauftragten für Frauen, Integration und Behinderung bringen viele wichtige Themen in meinen Alltag. Dazu gehört das Hissen der Fahne „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ am 25.11. jeden Jahres genauso wie der Erhalt des Treffpunktes für Projekte und Vereine für Menschen mit Migrationshintergrund in der Geßlerstraße und und und
Natürlich geht das alles nicht ohne das Zusammenwirken vieler Menschen. Beteiligungsstrukturen müssen ausgebaut werden. Dazu gehört eine stärkere Darstellung der Dinge, die im Bezirk passieren bzw. in der Politik entschieden werden. Ich werde mich für mehr Informationen im Internet einsetzen und so die Transparenz des Verwaltungshandelns erhöhen.
Ich hoffe, Sie haben feststellen können, dass ich Viel vorhabe.
Eine frohe Neues Jahr wünscht Ihnen Ihre Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler

 
 

SPD Fraktion in der BVV T.-S.

  • Zur BVV-Fraktion HIER
 

Facebook

  • Angelika Schöttler auf Facebook HIER
 

Zeitung für Tempelhof Schöneberg

  • zur aktuellen Ausgabe HIER
 

Die Ortsteile des Bezirks Tempelhof-Schöneberg

  • Der Ortsteil Schöneberg auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Friedenau auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Tempelhof auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Mariendorf auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Marienfelde auf berlin.de HIER

  • Der Ortsteil Lichtenrade auf berlin.de HIER